Projekt    Partner    Presse    Publikationen    Workshops
   Deutsch   English
  Impressum


   Das Projekt Easy-C wird
   finanziell gefördert durch

 

Weltweit erste Demonstration von Downlink Multi-Cell Joint Coherent Transmission

Auf der IEEE International Conference on Communications (IEEE ICC'09) konnte zum weltweit ersten Mal ein erfolgreicher kooperativer Sendevorgang von zwei Basisstationen zu zwei mobilen Endgeräten gezeigt werden. Hierbei waren die Basisstationen so synchronisiert, dass es möglich war, von beiden Basisstationen aus phasensynchron zu senden, so dass sich die gewünschten Signale an den Endgeräten knostruktiv überlagern, die Interferenz zwischen den beiden Übertragungen jedoch minimiert werden. Die Demostration wurde von der TU Dresden durchgeführt, basierend auf Basisstations- und Endgeräte-Prototypen von Signalion. Weitere Informationen bzw. Ergebnisse werden demnächst hier zu finden sein.



 

(C) 2007-2009 EASY-C